Sei offen, einfach weniger selbst bezogen und habe weniger Wünsche.

Philosophie

Layh Shaolin Kung Fu ist eine sehr tiefgründige und weitgefächerte Kunst des Geistes und des Körpers. Sie dient der Erhaltung und Förderung der Gesundheit und ist ein Weg, Körper und Geist zur vollkommenen Harmonie zu führen.
Layh Shaolin Kung Fu stärkt das Selbstbewusstsein und ist eine sehr wirkungsvolle Methode der Selbstverteidigung.

 

Prinzip des Layh Shaolin Kung Fu

Layh Shaolin Kung Fu baut sich aus ruhiger und schneller Bewegung sowie aus Atmung, Meditation, Theorie und Selbstverteidigung auf.
Layh Shaolin Kung Fu ist ein sehr alter Weg aus China, dessen Besonderheit es ist, dass ein jeder - gleich in welchem Alter - ihn gehen kann.
Doch im Layh Shaolin Kung Fu wird nicht jeder unterrichtet! Die Leute, die nur Schlagen, Werfen oder Treten lernen wollen, sind hier fehl am Platz! Alter, Geschlecht, Nationalität und Religion spielen keine Rolle, doch sollte man bereit sein, den Weg der vollkommenen Harmonie langsam zu gehen.

 

Theorie zur Kampfkunst

Genauso wie in dem Shaolin Kloster in Henan wird im Layh Shaolin Kung Fu ab einer bestimmten Zeit auch Theorie zur Selbstverteidigung und Kampfkunst unterrichtet - z.B. die Geschichte des Layh Shaolin Kung Fu, Philosophie, Yin und Yang Prinzipien, Meditationsmöglichkeiten, Atemtechniken (verschiedene Ausführungen), gesundheitliche Übungen und vieles mehr.

 

Das wichtigste und größte Prinzip ist natürlich die Erhaltung und Stärkung der Gesundheit. Layh Shaolin Kung Fu ist sehr wirkungsvoll zur Selbstverteidigung, da es mit der Zeit sehr viele Bein- und Armtechniken, Fußfeger, Wurftechniken, Würgegriffe, Abwehr- und Schlagtechniken umfasst und auch Tiertechniken unterrichtet werden.

 

Der Weg der Mitte

Dem Schüler wird versucht, mit der Zeit den Weg der Mitte zu zeigen. Wie bei einem See oder auch bei einem anderen Lebewesen sieht man als Außenstehender oder Anfänger nur die Oberfläche. Derjenige, der lernen möchte, muss sich in sehr großer Geduld, Disziplin und Fleiß üben, bis zwischen Körper und Technik eine Harmonie entstanden ist.

 

Layh Shaolin Kung Fu mit dem Herzen erfassen heißt, zu respektieren, zu achten und zu lieben. Layh Shaolin Kung Fu mit dem Geist erfassen heißt, den Sinn der verschiedenen Bewegungen und der erlernten Theorie zu verstehen und auch nach dem Weg des Layh Shaolin Kung Fu zu leben.

 

Wer mit Körper, Geist und Herz dabei ist, ist auf dem Weg, irgendwann selbst ein Meister zu werden.

Sei hart und weich wie der Bambus
Stand 20.03.2012

Kontakt

Turnerstraße 30 / Ecke Eifelstraße (dort ist der Eingang)
42699 Solingen
Telefon: 0157 / 55 24 00 73
E-Mail: mail@layh-shaolin-kung-fu.de
www.layh-shaolin-kung-fu.de